GREIFSWALDER SPORTGEMEINSCHAFT 01 e.V.

schwarzweiss

Presse / Berichte der Greifswalder Sportgemeinschaft 01 e.V.

Rugby
06.04.12

4. Platz beim Bernd Best Turnier in Köln

Am vergangenen Wochenende starteten die Rollmöpse neben weiteren 15 Mannschaften aus 7 Nationen in der Advanced League.

In der Gruppenphase ging es gegen die Upper Austrias einem Gegner, welcher noch nie bezwungen wurde. Die Uppers ein Gemisch aus Erfahrenen und neuen Spielern konnte dieses Mal von Anfang an unter Druck gesetzt werden.

Trotzdem war das Spiel bis zur Hälfte ausgeglichen. Erst in Hälfte 2 konnten sich die jungen Wilden aus Mc Pomm mit besserer Kondition absetzen und bauten die Führung kontinuierlich aus und siegten mit 37:26.

Im 2. Spiel hieß der Gegner Sitting Eagles aus Tschechien. Eine junge Truppe, welche mit schnellem Passspiel überzeugte und die Möpse dadurch des Öfteren in Schwierigkeiten brachte. Auch hier zählte die Luft nach hinten raus, so dass auch dieses Spiel deutlich mit 40:28 gewonnen wurde. Damit stand, wenn man die anderen Spiele in der Gruppe ansah der Gruppensieg fest.

Am Samstag mussten die Spieler gegen die Red Devils aus Bad Wildungen ran, welche 2 wichtige Ausfälle beklagen mussten. Durch die ersatzgeschwächten Gegner, kamen in diesem Spiel vorwiegend die Spieler zum Einsatz, welche sonst nicht so viele Spielanteile hatten. Dadurch war es ein spannendes, aber auch ein lustiges Spiel, denn auch die Fans beider Teams gaben lautstark ihre Kommentare ab und heizten damit ihre Teams an.

Am Ende behielten die Rollmöpse die Nase mit 32:26 in einem fairen Spiel dennoch vorn.

Der folgende Gegner war der Hamburger SV. Der Sieger sollte ein Finalist sein. Schon wie vor 2 Jahren scheiterten die Greifswalder  an den Hamburgern, da der Geist des Bernd Best nicht in deren Köpfen schwirrte.

Sonntags hieß das kleine Finale Cologne Alligators 1 gegen Rollmöpse. Nachdem der Anfang des Spieles verschlafen wurde, kam man im 2.Viertel so langsam in die Gänge, konnte die Kölner aber keinster Weise gefährden. In einem auch sehr fairen, aber lautstarken Spiel, gingen die Kölner als Sieger vom Platz.

Dennoch können die Greifswalder Rollmöpse mit dem 4. Platz sehr zufrieden sein.

Bedanken möchten wir uns bei unseren Sponsoren, Otto Bock, Astra Tech, OT aktiv GmbH, Kfz Umrüstung Dirk Weber und Jürgen Herrmann und der MSDas GmbH unserem Schiri Casi, Orga Orschi und unseren Helfern Ralf, Rene, Andre und unserer Steffi.

Es spielten: Ph. Wolff, F. Maaß, M. Kreuchauf, Ch. Pasztor, S. Tauber, S. Vogtmann, Ch. Hinz, Ch. Paschke, K.Krämer, Trainer D.Lemke